AFDD?

Antworten
Benutzeravatar
Mathias
--Mitglied--
Beiträge: 808
Registriert: Do 28. Jan 2016, 21:13
Bewertung: 147
Wohnort: Herten

AFDD?

Beitrag von Mathias » Fr 6. Sep 2019, 17:05

Hat nix mit Politik zu tun.

Es geht um Brandschutzschalter.

Es gibt auf YouTube ein Video dazu.

Was mir nicht so ganz klar ist, ersetzt der AFDD einen FI Schalter und eine Sicherung?
Grüße
Mattes

SolarBayer HVS 40E Holzvergaser, Flammtronik, Große Brennkammer, Gussdüse, 3200l Puffer, 500l Warmwasser Speicher, 730l MAG,
270qm WF, 8 Personen, Solarthermie, Anlage überwiegend Arduino geregelt.

Benutzeravatar
Stefan
...putzt hier nur
Beiträge: 2898
Registriert: Do 28. Jan 2016, 00:08
Bewertung: 700
Wohnort: Ostelsheim

Re: AFDD?

Beitrag von Stefan » Fr 6. Sep 2019, 19:24

Die Sicherung schon, FI ist nur bei manchen dabei, hab in der Halle einige ARC1 von ABB verbaut.
Dort hat es bisher nicht gebrannt,
in den anderen Hallen aber auch nicht. ;)
Gruß vom Stefan (aka Hobbele ),
der auch ernst kann, wenn es mal gar nicht anders geht... ;)

Orlan 40 kW Holzvergaser, 4k Puffer, 10 qm Solar Flachkollektor, 2 PV Anlagen zusammen 107 kwp, Eigenbau- Frischwasserstation, bisher kein Backup, BHKW in Planung.

Benutzeravatar
Mathias
--Mitglied--
Beiträge: 808
Registriert: Do 28. Jan 2016, 21:13
Bewertung: 147
Wohnort: Herten

Re: AFDD?

Beitrag von Mathias » Sa 7. Sep 2019, 10:12

Es scheint von Eaton welche zu geben die alles können.
Belegen 3 Plätze im Schrank und kosten so um die 120-150€.
Grüße
Mattes

SolarBayer HVS 40E Holzvergaser, Flammtronik, Große Brennkammer, Gussdüse, 3200l Puffer, 500l Warmwasser Speicher, 730l MAG,
270qm WF, 8 Personen, Solarthermie, Anlage überwiegend Arduino geregelt.

Antworten