Anheizen mit Briketts

Benutzeravatar
burns635csi
--Mitglied--
Beiträge: 455
Holzvergaser: Fr 29. Jan 2016, 22:33
Bewertung: 81
Wohnort: Neversdorf

Anheizen mit Briketts

Beitrag #20034 von burns635csi » Fr 2. Nov 2018, 00:11

Hallo Leute, hab mal ein neues Video gemacht. Natürlich wie jedes Video von mir, mit nem link hierher :D

Dieses mal mit den Weichholzbriketts.

https://m.youtube.com/watch?v=jwwigmyOGSM



Ich stapel die Briketts zur Zeit eine/zwei Reihen mittig stehend. Dann links und rechts einige Reihen liegend übereinander. So auch im Video zu sehen.

Gibt es jemand der auch mit Briketts heizt?
Wie stapelt ihr euren Kessel mit Briketts voll?


Liebe Grüße Klaus
Atmos DC 30 GSE frisiert.
Drehzahlregelung Pid/Fu über Brennraumtemp.
Luftwaage (Gust) / Lambdacheck
Abgastemperatur 95 Grad
CO Messung
:Angel1

Benutzeravatar
Helmut
Globaler Moderator
Beiträge: 2212
Holzvergaser: Fr 29. Jan 2016, 13:52
Bewertung: 316
Wohnort: Leutkirch

Re: Anheizen mit Briketts

Beitrag #20041 von Helmut » Fr 2. Nov 2018, 13:23

Also bei meinem Unical habe ich immer 5 Kartongs (je 10kg) reingestellt, den Kartong über der Düse angezündet und gut wars. :mrgreen:
mfg
Helmut

Holzvergaser - Kessel (Sturzbrandkessel) Orlan 25 mit FT, Eigenbau Frischwasserstation, UVR1611, FWR21, CAN Modul, 2 Heizkreise (Heizkörper, Fubo/Wahei), 6m² Solarthermie

Benutzeravatar
burns635csi
--Mitglied--
Beiträge: 455
Holzvergaser: Fr 29. Jan 2016, 22:33
Bewertung: 81
Wohnort: Neversdorf

Re: Anheizen mit Briketts

Beitrag #20087 von burns635csi » Di 6. Nov 2018, 17:17

Hallo Helmut, 50kg briketts sind ja auch schon recht viel Energie. Ich bin bisher eher so bei knapp 40 kg. Briketts.

Mit den letzten Abbränden mit Briketts gefällt mir sehr, die enorme Reproduzierbarkeit.
Das ist echt Vorteilhaft um die richtigen Einstellungen zu finden.

Liebe Grüße Klaus
Atmos DC 30 GSE frisiert.
Drehzahlregelung Pid/Fu über Brennraumtemp.
Luftwaage (Gust) / Lambdacheck
Abgastemperatur 95 Grad
CO Messung
:Angel1

Benutzeravatar
Helmut
Globaler Moderator
Beiträge: 2212
Holzvergaser: Fr 29. Jan 2016, 13:52
Bewertung: 316
Wohnort: Leutkirch

Re: Anheizen mit Briketts

Beitrag #20091 von Helmut » Di 6. Nov 2018, 18:07

burns635csi hat geschrieben:Hallo Helmut, 50kg briketts sind ja auch schon recht viel Energie.


Das konnte ich auch nur machen wenn die 2400L komplett leer waren und draußen Arsch kalt war. Aber danach waren trotz kälte draußen alle Puffer rand voll.....
Und unser Schornstein der mittig durch die Küche geht, diente bei der Abgastemperatur von 250-300° als Wandheizung...... Hat eben alles sein vor und Nachteile
mfg
Helmut

Holzvergaser - Kessel (Sturzbrandkessel) Orlan 25 mit FT, Eigenbau Frischwasserstation, UVR1611, FWR21, CAN Modul, 2 Heizkreise (Heizkörper, Fubo/Wahei), 6m² Solarthermie


Zurück zu „alles was nicht woanders passt :-)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste