Spalter geschwindigkeit

Zeigt uns wie Männer Holz machen.

Moderatoren: René, woodcracker

Benutzeravatar
jostmario
Administrator
Beiträge: 878
Holzvergaser: Do 28. Jan 2016, 00:11
Bewertung: 139
Wohnort: Zimmern ob Rottweil
Kontaktdaten:

Spalter geschwindigkeit

Beitrag #19759 von jostmario » Mo 8. Okt 2018, 14:17

Hallo,

ich hab hier noch einen kleinen Baumarktspalter rumstehen.
Wieso läuft dieser schneller hoch als runter.
Nach meinem verständniss spaltet er doch beim zusammenziehen des Zylinders und hat damit eine kleinere Kolbenfläche beim Spalten als beim hochlaufen.
ist er irgendwie anders beim runterfahren begrenzt oder sehe ich etwas nicht.

so ähnlich sieht er aus.
Spalter.jpg


Gruß Josty
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Holzvergaser Orlan 40KW Brennkammer und Turbolatoren von Spikisveni Holzgasverteiler von Jens
Flammtronik umbau mit getrennter Primär/Secundärluft 3200 Liter Puffer
Visualisierung über Raspberry mit FHEM

Bild

Benutzeravatar
Schradt
--Mitglied--
Beiträge: 280
Holzvergaser: Fr 26. Feb 2016, 19:11
Bewertung: 72
Wohnort: Monschau

Re: Spalter geschwindigkeit

Beitrag #19760 von Schradt » Mo 8. Okt 2018, 18:49

Stichwort: Eilgangventil

Beim Hochfahren wird das Öl von der Stangenseite zusammen mit dem einströmenden Öl von der Hydraulikpumpe zur Kolbenseite geleitet (statt zurück in den Tank), also wenig Kraft und schneller Hub.
Grüße
Frank

-----------------------------
HDG Euro v3 50kW, Bj 2014, 5x825l = 4125l Puffer, Frischwasserstation, Viessmann Vitola 200 40kW, Bj 2006

Benutzeravatar
Stefan
...putzt hier nur
Beiträge: 2426
Holzvergaser: Do 28. Jan 2016, 00:08
Bewertung: 567
Wohnort: Ostelsheim

Re: Spalter geschwindigkeit

Beitrag #19763 von Stefan » Di 9. Okt 2018, 22:13

Hehe, die Frage hatte ich mir auch schon gestellt,
neben der wieso man überhaupt einen Spalter so baut dass der Arbeitshub über Beaufschlagung der Stangenseite erfolgt. :Brett

Wobei der kleine Scheppach den ich mal geschenkt bekommen habe beim nachspalten und Anfeuerholz machen trotzdem wider Erwarten schon lange gute Dienste leistet...
Gruß vom Stefan (aka Hobbele ),
der auch ernst kann, wenn es mal gar nicht anders geht... ;)

Orlan 40 kW Holzvergaser, 4k Puffer, 10 qm Solar Flachkollektor, Eigenbau- Frischwasserstation, bisher kein Backup, BHKW in Planung.


Zurück zu „Holz machen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast