Pkw durchgefallen tüv nord

Benutzeravatar
burns635csi
--Mitglied--
Beiträge: 496
Holzvergaser: Fr 29. Jan 2016, 22:33
Bewertung: 85
Wohnort: Neversdorf

Pkw durchgefallen tüv nord

Beitrag #19060 von burns635csi » Mi 11. Apr 2018, 13:41

Hallo Leute, wollte heute das Auto von meiner Frau durch den TÜV bringen. Bremsscheiben und Klötze hatte ich im November neu gemacht. Die letzten 2 Wochen stand das Auto, weil es verkauft werden soll.

Heute zum TÜV...... Die Bremsscheibe hinten weisen Rost auf und müssen laut Tüv unbedingt NEU!
Jetzt tausche ich also neue Bremsen gegen neue Bremsen.

Das ist doch echt etwas übertrieben.
Ach ja. Die Bremswerte sind absolut gleichmäßig und ausreichend.

Es geht ihm lediglich um die leicht angerosteten Scheiben.

Jetzt mache ich es so. Es waren normale Ate Scheiben drinnen. Diese tausche ich jetzt gegen den letzten billig Kram aus dem Netz aus und mache dann direkt den Tüv......

Nach mir die Sintflut ........ :Brenn
Atmos DC 30 GSE frisiert.
Drehzahlregelung Pid/Fu über Brennraumtemp.
Luftwaage (Gust) / Lambdacheck
100% Weichholzbriketts
Antihohlbrandplatte
Abgastemperatur 100 Grad
CO Messung
:Angel1

Benutzeravatar
René
Bereichsmoderator
Beiträge: 1205
Holzvergaser: Do 28. Jan 2016, 12:52
Bewertung: 207

Re: Pkw durchgefallen tüv nord

Beitrag #19061 von René » Mi 11. Apr 2018, 13:58

Nix tauschen. Fahr einfach ne Runde auf der Strecke mit vielen Bremsungen. Danach sind die Scheiben blank.
Gruß René

Wir sind hier nicht bei "Wünsch dir was" !

:mrgreen: Holzvergaser Forum, das rockt. :mrgreen:

Benutzeravatar
burns635csi
--Mitglied--
Beiträge: 496
Holzvergaser: Fr 29. Jan 2016, 22:33
Bewertung: 85
Wohnort: Neversdorf

Re: Pkw durchgefallen tüv nord

Beitrag #19062 von burns635csi » Mi 11. Apr 2018, 14:04

René hat geschrieben:Nix tauschen. Fahr einfach ne Runde auf der Strecke mit vielen Bremsungen. Danach sind die Scheiben blank.


Ne geht nicht. Hab ich ihn auch gleich gefragt. Er erwartet jetzt von uns ganz neue Scheiben und Beläge :L . Ansonsten bekommen wir von ihm keinen Tüv. :Brenn
Atmos DC 30 GSE frisiert.
Drehzahlregelung Pid/Fu über Brennraumtemp.
Luftwaage (Gust) / Lambdacheck
100% Weichholzbriketts
Antihohlbrandplatte
Abgastemperatur 100 Grad
CO Messung
:Angel1

Benutzeravatar
Helmut
Globaler Moderator
Beiträge: 2270
Holzvergaser: Fr 29. Jan 2016, 13:52
Bewertung: 326
Wohnort: Leutkirch

Re: Pkw durchgefallen tüv nord

Beitrag #19063 von Helmut » Mi 11. Apr 2018, 14:37

Scheiben mit Schleifpapier entrosten und wieder vorfahren. Es kann dich keiner zwingen NEU Teile zu verwenden!!! Hast eben noch gut gebrauchte Scheiben u. Klötze daheim gehabt, so lange die den Vorgeschriebenen Bremswert bringen ist alles gut.
;-)

Im schlimmsten Fall eine andere Tüv Nord stelle anfahren
mfg
Helmut

Holzvergaser - Kessel (Sturzbrandkessel) Orlan 25 mit FT, Eigenbau Frischwasserstation, UVR1611, FWR21, CAN Modul, 2 Heizkreise (Heizkörper, Fubo/Wahei), 6m² Solarthermie

Benutzeravatar
René
Bereichsmoderator
Beiträge: 1205
Holzvergaser: Do 28. Jan 2016, 12:52
Bewertung: 207

Re: Pkw durchgefallen tüv nord

Beitrag #19064 von René » Mi 11. Apr 2018, 15:38

Das ist einfach ein Idiot. Kann er nicht vorschreiben. Wenn ein Auto 2 Tage steht, rosten die Scheiben auch. Liegt einfach am Material, sollte er als Prüfer auch wissen. Sonst gehst zu seinem Chef.
Gruß René

Wir sind hier nicht bei "Wünsch dir was" !

:mrgreen: Holzvergaser Forum, das rockt. :mrgreen:

Benutzeravatar
Reiner.E
--Mitglied--
Beiträge: 195
Holzvergaser: Di 2. Feb 2016, 19:23
Bewertung: 23
Wohnort: Göggingen

Re: Pkw durchgefallen tüv nord

Beitrag #19065 von Reiner.E » Mi 11. Apr 2018, 15:48

Hallo,

mach das so wie Rene geschrieben habt. Drehe eine kleine Runde und beim Gasgeben ziehst du die Handbremse leicht an für ein paar sec. und das wiederholst du so 10 mal und schaust du dir dann die Tragfläche an wo die Klötze greifen und wenn dort kein Rostansatz mehr zu sehen ist kann der "nette" Herr vom TÜV nichts sagen und wenn doch dann geh zu seinem Vorgesetzten.

Sonnige Grüße Reiner
ETA BK 15 mit Saugzuggebläse geregelt mit der UVR16x2
3 X 800 l PS zwei mit Solarwendel und 14 m2 FK mit einem CTC 265 EM als Backup geregelt mit zwei UVR16x2 mit CAN-I/O44 CAN-MTX2 und CMI
DHH mit Anbau und 110m2 Heizfläche

Benutzeravatar
digger
--Mitglied--
Beiträge: 233
Holzvergaser: Do 11. Feb 2016, 12:44
Bewertung: 38
Wohnort: Koberg

Re: Pkw durchgefallen tüv nord

Beitrag #19066 von digger » Mi 11. Apr 2018, 17:33

Moin,
Einfach freibremsen. Auf Rost an den Bremsen sind die inzwischen ziemlich allergisch dank Opel. Solange das Tragbild, die belagsstärke und die Bremswerte passen kann er garnichts.
Notfalls fährst zum KÜS nach Bad Segeberg. Der ist normal Cool drauf.
Mfg
Nur Hubraum zählt

Orlan Super 60KW mit Eigenbau-Brennkammer in Sarg-form
11qm Solar
4000l Puffer
Holzgasteiler und Düsenkästen von Sven
Gussdüsen von Friedrich

und immer dreckige Finger von Ami-Motoren 8-)

Benutzeravatar
Helmut
Globaler Moderator
Beiträge: 2270
Holzvergaser: Fr 29. Jan 2016, 13:52
Bewertung: 326
Wohnort: Leutkirch

Re: Pkw durchgefallen tüv nord

Beitrag #19067 von Helmut » Mi 11. Apr 2018, 19:44

@burns635csi

tauschen wie alle schon geschrieben haben auf keinen Fall, wenn alles so ist wie du beschrieben hast. Wenn du selbst der Meinung bist "freibremsen" reicht nicht (für den Prüver), Rad runter und alles schön sauber machen, wenns sein muss mit Schleifpapier die Scheibenkante bis der "Rost" weg ist. Die wollen eben auch nur verarscht werden. Und wie gesagt, keiner kann von dir verlangen, dass du neu Teile verbaust!
mfg
Helmut

Holzvergaser - Kessel (Sturzbrandkessel) Orlan 25 mit FT, Eigenbau Frischwasserstation, UVR1611, FWR21, CAN Modul, 2 Heizkreise (Heizkörper, Fubo/Wahei), 6m² Solarthermie

Benutzeravatar
burns635csi
--Mitglied--
Beiträge: 496
Holzvergaser: Fr 29. Jan 2016, 22:33
Bewertung: 85
Wohnort: Neversdorf

Re: Pkw durchgefallen tüv nord

Beitrag #19068 von burns635csi » Mi 11. Apr 2018, 20:06

Hatte schon Billigscheiben und Klötze bestellt. Ich baue die Dinger unter und bringe den durch den tüv. Fahre in Zukunft zur Dekra.....
Atmos DC 30 GSE frisiert.
Drehzahlregelung Pid/Fu über Brennraumtemp.
Luftwaage (Gust) / Lambdacheck
100% Weichholzbriketts
Antihohlbrandplatte
Abgastemperatur 100 Grad
CO Messung
:Angel1

Benutzeravatar
02pete
--Mitglied--
Beiträge: 1235
Holzvergaser: Fr 29. Jan 2016, 13:34
Bewertung: 187
Wohnort: Sachsen b. Ansbach

Re: Pkw durchgefallen tüv nord

Beitrag #19069 von 02pete » Mi 11. Apr 2018, 20:52

Hi,
was ist denn das für ein Doofsack? So einen Blödsinn hörte ich die vielen Jahre die ich hauptberuflich Autos repariere noch nie. Frag doch mal nach seinem Vorgesetzten oder frag ihn nach der Postabschrift der Beschwerdestelle, vergiss nicht den Hinweis auf facebook und Co.
MfG
von Peter mit dem gefährlichen Halbwissen und grammatischen Ausbeulungen, 35 + X kW Rendl Saugzug Holzvergaser mit 115 Liter Füllraum (= max. 31 kg Fichte). Puffer: Insgesamt 1x 1.000 L, davon 200 L innenliegender Brauchwasser Speicher

Benutzeravatar
Helmut
Globaler Moderator
Beiträge: 2270
Holzvergaser: Fr 29. Jan 2016, 13:52
Bewertung: 326
Wohnort: Leutkirch

Re: Pkw durchgefallen tüv nord

Beitrag #19070 von Helmut » Mi 11. Apr 2018, 21:08

Der Prüver wollte eben an dir ein "exempel statuieren". Manche brauchen das. Gibts auch bei Dekra KÜS und wie sie alle heisen.... :roll:
mfg
Helmut

Holzvergaser - Kessel (Sturzbrandkessel) Orlan 25 mit FT, Eigenbau Frischwasserstation, UVR1611, FWR21, CAN Modul, 2 Heizkreise (Heizkörper, Fubo/Wahei), 6m² Solarthermie

Benutzeravatar
Helmut
Globaler Moderator
Beiträge: 2270
Holzvergaser: Fr 29. Jan 2016, 13:52
Bewertung: 326
Wohnort: Leutkirch

Re: Pkw durchgefallen tüv nord

Beitrag #19075 von Helmut » Fr 13. Apr 2018, 00:30

Und Tüv bekommen?

Ich steh hier gerade mit meinem W211 220cdi da und suche nach Leistungsverlust......... :hammerle Auch ne geile Geschichte bei der heutigen Elektronikkacke. :L

Turbo, DPF, Abgasrückführung Ventil........ alles gut, also kanns nur an der Ansaugseite sein.... Eigentlich wollte ich am Wochenende mal wieder auf der Baustelle weiter kommen, stattdessen werde ich wohl ersteinmal die Ansaugbrücke von meinem Benz ausbauen :Kotz

Im Moment fährt sich meine E Klasse wie eine alter 240er :mrgreen:

Eigentlich will ich die Schrauberei ja nicht mehr, aber wenn ich die Kiste in die Werkstatt stelle und es machen lass :Paniki .....

Mal schauen was drauß wird..........
mfg
Helmut

Holzvergaser - Kessel (Sturzbrandkessel) Orlan 25 mit FT, Eigenbau Frischwasserstation, UVR1611, FWR21, CAN Modul, 2 Heizkreise (Heizkörper, Fubo/Wahei), 6m² Solarthermie

Benutzeravatar
burns635csi
--Mitglied--
Beiträge: 496
Holzvergaser: Fr 29. Jan 2016, 22:33
Bewertung: 85
Wohnort: Neversdorf

Re: Pkw durchgefallen tüv nord

Beitrag #19076 von burns635csi » Sa 14. Apr 2018, 16:29

Vielen Dank für eure Antworten. Da ich keinen Bock auf weiteren Ärger hab, sind jetzt neue Scheiben und Klötze eingebaut. Die """billigsten"""" die ich mit Prüfzeichen bei ebay finden konnte!!!

34,99€ Scheiben und Klötze.......

......Nach mir die Sintflut! :Brenn

Liebe Grüße Klaus
Atmos DC 30 GSE frisiert.
Drehzahlregelung Pid/Fu über Brennraumtemp.
Luftwaage (Gust) / Lambdacheck
100% Weichholzbriketts
Antihohlbrandplatte
Abgastemperatur 100 Grad
CO Messung
:Angel1

Benutzeravatar
Spaltmaxe
--Mitglied--
Beiträge: 490
Holzvergaser: Do 28. Jan 2016, 16:04
Bewertung: 132
Wohnort: Freiamt

Re: Pkw durchgefallen tüv nord

Beitrag #19077 von Spaltmaxe » Sa 14. Apr 2018, 16:49

burns635csi hat geschrieben:Vielen Dank für eure Antworten. Da ich keinen Bock auf weiteren Ärger hab, sind jetzt neue Scheiben und Klötze eingebaut. Die """billigsten"""" die ich mit Prüfzeichen bei ebay finden konnte!!!

34,99€ Scheiben und Klötze.......

......Nach mir die Sintflut! :Brenn

Liebe Grüße Klaus


Genau so mach ich das auch.
Beispiel für meinen Fendt 2000.-€ für Scheiben und Zangen.
Im zubehör das ganze 700.-€
Gruß Jürgen


Holzheizer ;) Chipsheizer
Gilles Hackgutkessel 3000l PUFFER
500L Warmwasserb.
Ehemals Orlan 60er Vergaser :Brenn

Benutzeravatar
Helmut
Globaler Moderator
Beiträge: 2270
Holzvergaser: Fr 29. Jan 2016, 13:52
Bewertung: 326
Wohnort: Leutkirch

Re: Pkw durchgefallen tüv nord

Beitrag #19078 von Helmut » So 15. Apr 2018, 00:14

burns635csi hat geschrieben:......Nach mir die Sintflut! :Brenn


Keine Angst, die bremsen auch :mrgreen:
mfg
Helmut

Holzvergaser - Kessel (Sturzbrandkessel) Orlan 25 mit FT, Eigenbau Frischwasserstation, UVR1611, FWR21, CAN Modul, 2 Heizkreise (Heizkörper, Fubo/Wahei), 6m² Solarthermie

Benutzeravatar
Mathias
--Mitglied--
Beiträge: 632
Holzvergaser: Do 28. Jan 2016, 21:13
Bewertung: 105
Wohnort: Herten

Re: Pkw durchgefallen tüv nord

Beitrag #19130 von Mathias » Mo 23. Apr 2018, 13:00

Hab ich das jetzt richtig verstanden, du schraubst erst neue Scheiben drunter, die Kiste steht ein paar Tage, Scheiben rosten etwas und der TÜV Heini sagt Nö, du schraubst noch einmal neue Scheiben drunter und er ist zufrieden?

Freibremsen hätte ich gemacht und dann soll mir der Typ erklären, das es alte Scheiben sind ... oder direkt wo anders hin.
Grüße
Mattes

SolarBayer HVS 40E Holzvergaser, Flammtronik, Große Brennkammer, Gussdüse, 3200l Puffer, 500l Warmwasser Speicher, 730l MAG,
270qm WF, 8 Personen, Solarthermie geplant
Rücklaufanhebung + Heizkreis via Arduino geregelt.

Benutzeravatar
burns635csi
--Mitglied--
Beiträge: 496
Holzvergaser: Fr 29. Jan 2016, 22:33
Bewertung: 85
Wohnort: Neversdorf

Re: Pkw durchgefallen tüv nord

Beitrag #19132 von burns635csi » Mo 23. Apr 2018, 13:23

Mathias hat geschrieben:Hab ich das jetzt richtig verstanden, du schraubst erst neue Scheiben drunter, die Kiste steht ein paar Tage, Scheiben rosten etwas und der TÜV Heini sagt Nö, du schraubst noch einmal neue Scheiben drunter und er ist zufrieden?
.


Ja genau so war es.
Atmos DC 30 GSE frisiert.
Drehzahlregelung Pid/Fu über Brennraumtemp.
Luftwaage (Gust) / Lambdacheck
100% Weichholzbriketts
Antihohlbrandplatte
Abgastemperatur 100 Grad
CO Messung
:Angel1

Benutzeravatar
Helmut
Globaler Moderator
Beiträge: 2270
Holzvergaser: Fr 29. Jan 2016, 13:52
Bewertung: 326
Wohnort: Leutkirch

Re: Pkw durchgefallen tüv nord

Beitrag #19133 von Helmut » Mo 23. Apr 2018, 17:22

burns635csi hat geschrieben:
Mathias hat geschrieben:Hab ich das jetzt richtig verstanden, du schraubst erst neue Scheiben drunter, die Kiste steht ein paar Tage, Scheiben rosten etwas und der TÜV Heini sagt Nö, du schraubst noch einmal neue Scheiben drunter und er ist zufrieden?
.


Ja genau so war es.


burns635csi hat geschrieben:Bremsscheiben und Klötze hatte ich im November neu gemacht. Die letzten 2 Wochen stand das Auto, weil es verkauft werden soll.


Oder so ähnlich ;-) ....... könnten aber auch durchaus ein knappes halbes Jahr (November 2017 - April 2018) mit 2 Wochen Standzeit gewesen sein.... :mrgreen:
mfg
Helmut

Holzvergaser - Kessel (Sturzbrandkessel) Orlan 25 mit FT, Eigenbau Frischwasserstation, UVR1611, FWR21, CAN Modul, 2 Heizkreise (Heizkörper, Fubo/Wahei), 6m² Solarthermie

Benutzeravatar
burns635csi
--Mitglied--
Beiträge: 496
Holzvergaser: Fr 29. Jan 2016, 22:33
Bewertung: 85
Wohnort: Neversdorf

Re: Pkw durchgefallen tüv nord

Beitrag #19135 von burns635csi » Mo 23. Apr 2018, 18:57

Helmut hat geschrieben:
burns635csi hat geschrieben:
Mathias hat geschrieben:Hab ich das jetzt richtig verstanden, du schraubst erst neue Scheiben drunter, die Kiste steht ein paar Tage, Scheiben rosten etwas und der TÜV Heini sagt Nö, du schraubst noch einmal neue Scheiben drunter und er ist zufrieden?
.


Ja genau so war es.


burns635csi hat geschrieben:Bremsscheiben und Klötze hatte ich im November neu gemacht. Die letzten 2 Wochen stand das Auto, weil es verkauft werden soll.


Oder so ähnlich ;-) ....... könnten aber auch durchaus ein knappes halbes Jahr (November 2017 - April 2018) mit 2 Wochen Standzeit gewesen sein.... :mrgreen:


??? Was willst du jetzt sagen?
Atmos DC 30 GSE frisiert.
Drehzahlregelung Pid/Fu über Brennraumtemp.
Luftwaage (Gust) / Lambdacheck
100% Weichholzbriketts
Antihohlbrandplatte
Abgastemperatur 100 Grad
CO Messung
:Angel1

Benutzeravatar
Spaltmaxe
--Mitglied--
Beiträge: 490
Holzvergaser: Do 28. Jan 2016, 16:04
Bewertung: 132
Wohnort: Freiamt

Re: Pkw durchgefallen tüv nord

Beitrag #19136 von Spaltmaxe » Mo 23. Apr 2018, 19:36

burns635csi hat geschrieben:
Helmut hat geschrieben:
burns635csi hat geschrieben:
Ja genau so war es.


burns635csi hat geschrieben:Bremsscheiben und Klötze hatte ich im November neu gemacht. Die letzten 2 Wochen stand das Auto, weil es verkauft werden soll.


Oder so ähnlich ;-) ....... könnten aber auch durchaus ein knappes halbes Jahr (November 2017 - April 2018) mit 2 Wochen Standzeit gewesen sein.... :mrgreen:


??? Was willst du jetzt sagen?



Die ""Willkür"" des möchtegernbeamten.
Oder kleinbürgertum.
Damit kommt unser Tüv/Küs/Gtü,usw. nicht weit.

Dazu sit es angebracht , sich mal an der eigenen Nase zu halten und über den Mist den man selbst verzapft , nachzudenken
Gruß Jürgen


Holzheizer ;) Chipsheizer
Gilles Hackgutkessel 3000l PUFFER
500L Warmwasserb.
Ehemals Orlan 60er Vergaser :Brenn


Zurück zu „alles was nicht woanders passt :-)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste