Hackschnitzelanlage Neuaufbau

Der Bereich für automatisch beschickte Biomassenkessel
Benutzeravatar
Spaltmaxe
--Mitglied--
Beiträge: 584
Registriert: Do 28. Jan 2016, 16:04
Reputation: 20
Wohnort: Freiamt

Re: Hackschnitzelanlage Neuaufbau

#21

Beitrag von Spaltmaxe »

Durfte aber nicht, also sind wir dann doch zu Cosy nach Frastanz gefahren... 8-)[/quote]


Was ein schönes Wochenende wurde 8-)
Gruß Jürgen


Holzheizer ;) Chipsheizer
Gilles Hackgutkessel 3000l PUFFER
500L Warmwasserb.
:happy8 :happy8 :happy8 :happy8
Benutzeravatar
Spaltmaxe
--Mitglied--
Beiträge: 584
Registriert: Do 28. Jan 2016, 16:04
Reputation: 20
Wohnort: Freiamt

Re: Hackschnitzelanlage Neuaufbau

#22

Beitrag von Spaltmaxe »

Hier ein paar Bilder aus dem 4/5 leeren Bunker.
Die Knickarme kratzen stetig an den Hackgutwänden rum bis sie zusammenrutschen

Im Vordergrund der Bilder sieht man die Austragschnecke. :idea:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Jürgen


Holzheizer ;) Chipsheizer
Gilles Hackgutkessel 3000l PUFFER
500L Warmwasserb.
:happy8 :happy8 :happy8 :happy8
Benutzeravatar
hannibal
--Mitglied--
Beiträge: 309
Registriert: Fr 19. Feb 2016, 19:40
Reputation: 0
Wohnort: Rastatt

Re: Hackschnitzelanlage Neuaufbau

#23

Beitrag von hannibal »

@spaltmaxe:

die, die sich noch nicht festgelegt haben (scheitholzkessel oder pelletskessel oder hackschnitzelheizung), fragen sich bestimmt:

wie vergleichen die anlagen sich preislich? m.a.w.: wenn ein scheitholzkessel mittlerer art und güte 100% kostet, wieviel Prozent kostet dann eine hackschnitzelanlage mittlerer art und güte? (ohne silo natürlich)

oder kann man diese frage so nicht beantworten?

piss Tann
Benutzeravatar
Spaltmaxe
--Mitglied--
Beiträge: 584
Registriert: Do 28. Jan 2016, 16:04
Reputation: 20
Wohnort: Freiamt

Re: Hackschnitzelanlage Neuaufbau

#24

Beitrag von Spaltmaxe »

Doch kann man . Lass einfach alles drumrum weg ;)
Gruß Jürgen


Holzheizer ;) Chipsheizer
Gilles Hackgutkessel 3000l PUFFER
500L Warmwasserb.
:happy8 :happy8 :happy8 :happy8
Benutzeravatar
Spaltmaxe
--Mitglied--
Beiträge: 584
Registriert: Do 28. Jan 2016, 16:04
Reputation: 20
Wohnort: Freiamt

Re: Hackschnitzelanlage Neuaufbau

#25

Beitrag von Spaltmaxe »

Mit dem Gerät fülle ich den Hackschnitzelbunker.
Ist ein Fendt 275S .Baujahr 93.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Jürgen


Holzheizer ;) Chipsheizer
Gilles Hackgutkessel 3000l PUFFER
500L Warmwasserb.
:happy8 :happy8 :happy8 :happy8
Benutzeravatar
Spaltmaxe
--Mitglied--
Beiträge: 584
Registriert: Do 28. Jan 2016, 16:04
Reputation: 20
Wohnort: Freiamt

Re: Hackschnitzelanlage Neuaufbau

#26

Beitrag von Spaltmaxe »

Nach 2 jahren Betriebszeit habe ich diese woche den grossen Service selbst gemacht . :Magi: :MAGGIS:
alle Gebläse gereinigt , den Zündfön sauber gemacht , die Wärmetauscherröhren mit den Turbos alles sauber. :shock:
Alle Lager und Ketten geschmiert und Die kettenspanner kontrolliert. :Klatsch
Alles super für die nächsten jahre. :Paniki

Da will ich keinen Meter mehr zurück. :Brenn

Das ganze zeigt , das ein relativ staubfreier Raum auch die reinigungsintervalle extrem Verlängert.
Gruß Jürgen


Holzheizer ;) Chipsheizer
Gilles Hackgutkessel 3000l PUFFER
500L Warmwasserb.
:happy8 :happy8 :happy8 :happy8
Benutzeravatar
Mozarella
--Mitglied--
Beiträge: 350
Registriert: Do 28. Jan 2016, 19:24
Reputation: 0
Wohnort: Österreich

Re: Hackschnitzelanlage Neuaufbau

#27

Beitrag von Mozarella »

Hallo Jürgen
Wollte einmal nachfragen,wie die Anlage läuft.Verbrauch etc.
Jetzt müsstest du schon angaben machen können,nachdem die Anlage ja schon seit 2016 läuft.
Meine Neue Pellet-Anlage ist erst seit Juli dieses Jahres fertig geworden.
Heizen war durch die hohen Außen,T.noch nicht möglich.
Horst!
Pellet-Kessel ÖKOFAN-Compakt 12 KW.
Dimplex Wärmepumpe.
Benutzeravatar
Spaltmaxe
--Mitglied--
Beiträge: 584
Registriert: Do 28. Jan 2016, 16:04
Reputation: 20
Wohnort: Freiamt

Re: Hackschnitzelanlage Neuaufbau

#28

Beitrag von Spaltmaxe »

IMG_20210523_130636.jpg
Heute morgen war die Heizanlage auf Störung.
Austragschnecke Blockiert.
Von einem Zimmermannshammer der nicht mir gehörte. :L
8 m³ Hack aus dem Bunker geschaufelt.
Jetzt läuft es wieder.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Jürgen


Holzheizer ;) Chipsheizer
Gilles Hackgutkessel 3000l PUFFER
500L Warmwasserb.
:happy8 :happy8 :happy8 :happy8
Benutzeravatar
Stefan
...putzt hier nur
Beiträge: 3232
Registriert: Do 28. Jan 2016, 00:08
Reputation: 75
Wohnort: Ostelsheim
Kontaktdaten:

Re: Hackschnitzelanlage Neuaufbau

#29

Beitrag von Stefan »

Ging der schon durch den Häcksler?
Die Schnecke kann ihn ja wohl kaum so zurichten. :shock:
Gruß vom Stefan (aka Hobbele ),
der auch ernst kann, wenn es mal gar nicht anders geht... ;)

Orlan 40 kW Holzvergaser, 4k Puffer, 10 qm Solar Flachkollektor, 2 PV Anlagen zusammen 107 kwp, Eigenbau- Frischwasserstation, bisher kein Backup, BHKW in Planung.
Benutzeravatar
Spaltmaxe
--Mitglied--
Beiträge: 584
Registriert: Do 28. Jan 2016, 16:04
Reputation: 20
Wohnort: Freiamt

Re: Hackschnitzelanlage Neuaufbau

#30

Beitrag von Spaltmaxe »

Hallo Stefan
Das hat die Schnecke allein geschafft.
Der war noch stärker um die Welle gebogen.
die Blockade kam im Bereich aus dem Silo in den Heizraum.
Dort verengt sich der Schneckenkanal.

Die Schnecke hat kleine "Kampfspuren" davongetragen.
Hat auf die Funktion aber keinen Einfluss.
Die Spuren werden nach den nächsten 100 m³ wieder verschwunden sein.
Gruß Jürgen


Holzheizer ;) Chipsheizer
Gilles Hackgutkessel 3000l PUFFER
500L Warmwasserb.
:happy8 :happy8 :happy8 :happy8
Benutzeravatar
Helmut
Globaler Moderator
Beiträge: 3158
Registriert: Fr 29. Jan 2016, 13:52
Reputation: 145
Wohnort: Leutkirch
Kontaktdaten:

Re: Hackschnitzelanlage Neuaufbau

#31

Beitrag von Helmut »

Spaltmaxe hat geschrieben: Mo 24. Mai 2021, 17:29 Hallo Stefan
Das hat die Schnecke allein geschafft.
Der war noch stärker um die Welle gebogen.
die Blockade kam im Bereich aus dem Silo in den Heizraum.
Dort verengt sich der Schneckenkanal.......
Nicht schlecht.... :shock: da kannste dir ja fast das Häckseln vorher sparen :Paniki
mfg
Helmut

Holzvergaser - Kessel (Sturzbrandkessel) "Herz Firestar lamda 20", Eigenbau Frischwasserstation mit FWR21, UVR1611, CAN Modul, 2 Heizkreise (Heizkörper, Fubo/Wahei), 6m² Solarthermie
Benutzeravatar
Spaltmaxe
--Mitglied--
Beiträge: 584
Registriert: Do 28. Jan 2016, 16:04
Reputation: 20
Wohnort: Freiamt

Re: Hackschnitzelanlage Neuaufbau

#32

Beitrag von Spaltmaxe »

Nicht schlecht.... :shock: da kannste dir ja fast das Häckseln vorher sparen :Paniki
[/quote]


Hallo Helmut
Da gibt es einen Hersteller in der Schweiz
Da wird das Holz durch eine Matritze gedrückt, wie es benötigt wird.4Muss mal schauen ob ich das noch finde
https://hobag.ch/
Das ist der Link
Gruß Jürgen


Holzheizer ;) Chipsheizer
Gilles Hackgutkessel 3000l PUFFER
500L Warmwasserb.
:happy8 :happy8 :happy8 :happy8
Benutzeravatar
Helmut
Globaler Moderator
Beiträge: 3158
Registriert: Fr 29. Jan 2016, 13:52
Reputation: 145
Wohnort: Leutkirch
Kontaktdaten:

Re: Hackschnitzelanlage Neuaufbau

#33

Beitrag von Helmut »

Spaltmaxe hat geschrieben: Mo 24. Mai 2021, 20:12 ....
Da wird das Holz durch eine Matritze gedrückt, wie es benötigt wird.....
Und jetzt das ganze bitte noch mit Stämmen... So muss man das Holz ja wieder kleinsägen.... :mrgreen:
mfg
Helmut

Holzvergaser - Kessel (Sturzbrandkessel) "Herz Firestar lamda 20", Eigenbau Frischwasserstation mit FWR21, UVR1611, CAN Modul, 2 Heizkreise (Heizkörper, Fubo/Wahei), 6m² Solarthermie
Benutzeravatar
Sundancer
Bereichsmoderator
Beiträge: 481
Registriert: Do 28. Jan 2016, 18:05
Reputation: 26
Wohnort: Waiblingen
Kontaktdaten:

Re: Hackschnitzelanlage Neuaufbau

#34

Beitrag von Sundancer »

Helmut hat geschrieben: Di 25. Mai 2021, 09:17
Spaltmaxe hat geschrieben: Mo 24. Mai 2021, 20:12 ....
Da wird das Holz durch eine Matritze gedrückt, wie es benötigt wird.....
Und jetzt das ganze bitte noch mit Stämmen... So muss man das Holz ja wieder kleinsägen.... :mrgreen:
Na dann bitte das Ganze mit Wald...
So muss man auch die Bäume nicht mehr fällen und von Ästen befreien :mrgreen:
HVS 25 LC (Brennk.+Turbos von Sven)
2 x 1000 l Pufferspeicher + 11m² Flachkollies über PWT
Oventrop RTA 180 (auf 68°C) + Frischwasserstation Oventrop XZ-30
UVR1611 + BL-Net + CAN/IO 44 (D-Logg vom BL-Net auf Synology-NAS)
LambdaCheck mit zusätzl. Breitband-LSU 4.x
Antworten