Aktuelle Lage

Benutzeravatar
02pete
--Mitglied--
Beiträge: 1561
Registriert: Fr 29. Jan 2016, 13:34
Reputation: 25
Wohnort: Sachsen b. Ansbach

Re: Aktuelle Lage

#181

Beitrag von 02pete »

Nicht vergessen:

Wo kämen wir den hin, wenn wir auf unseren "gut verdienten" Wohlstand verzichten würden

und "unser" Geld wie früher horten (sparen) würden und somit Umsatzsteuer Einnahmen fehlen würden.
MfG
von Peter mit dem gefährlichen Halbwissen und grammatischen Ausbeulungen, 35 + X kW Rendl Saugzug Holzvergaser mit 115 Liter Füllraum (= max. 31 kg Fichte). Puffer: Insgesamt 1x 1.000 L, davon 200 L innenliegender Brauchwasser Speicher
Benutzeravatar
Helmut
Globaler Moderator
Beiträge: 3076
Registriert: Fr 29. Jan 2016, 13:52
Reputation: 94
Wohnort: Leutkirch
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Lage

#182

Beitrag von Helmut »

02pete hat geschrieben: Sa 5. Jun 2021, 19:56 Nicht vergessen:

Wo kämen wir den hin, wenn wir auf unseren "gut verdienten" Wohlstand verzichten würden

und "unser" Geld wie früher horten (sparen) würden und somit Umsatzsteuer Einnahmen fehlen würden.
Zu einer besseren Welt??? Ich weiß es nicht... die derzeitige Lage ist jedenfalls recht unzufrieden... Dass dies wirklich nur mit der "Pandemie" zusammenhängt, wage ich jetzt mal zu bezweifeln....
mfg
Helmut

Holzvergaser - Kessel (Sturzbrandkessel) Orlan 25 mit FT, Eigenbau Frischwasserstation, UVR1611, FWR21, CAN Modul, 2 Heizkreise (Heizkörper, Fubo/Wahei), 6m² Solarthermie
Benutzeravatar
friedrich
Bereichsmoderator
Beiträge: 1100
Registriert: Mo 1. Feb 2016, 11:23
Reputation: 41
Wohnort: Herzogenaurach
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Lage

#183

Beitrag von friedrich »

Wenn irgend etwas nicht mehr so funktioniert, wie man sich das wünscht, dann muß man einen Schuldigen finden, um abzulenken.

Das ist nichts Neues und war schon immer so.

Jetzt ist es eben Corona, oder evtl. die Russen, oder der Klimawandel.... u.s.w.
Es läßt sich immer etwas finden...
Solarbayer HVS 25E
Gussdüse+Holzgasverteiler, Lambdageregelt;
2000 Ltr. Pufferspeicher
HKS mit Eigenbausteuerung;
autom. Wärmetauscherreinigung;
Benutzeravatar
René
Administrator
Beiträge: 1535
Registriert: Do 28. Jan 2016, 12:52
Reputation: 60
Wohnort: Ummendorf

Re: Aktuelle Lage

#184

Beitrag von René »

:lol:
Das mit dem Geld horten kommt von ganz alleine, die Banken fangen schon an, auf Tagesgeldkonten Strafzinsen zu verlangen. Da ist es unterm Kopfkissen besser aufgehoben.
Gruß René

Wir sind hier nicht bei "Wünsch dir was" !

:mrgreen: Holzvergaser Forum, das rockt. :mrgreen:
Benutzeravatar
Mathias
--Mitglied--
Beiträge: 1103
Registriert: Do 28. Jan 2016, 21:13
Reputation: 32
Wohnort: Herten

Re: Aktuelle Lage

#185

Beitrag von Mathias »

friedrich hat geschrieben: Sa 5. Jun 2021, 21:10 Wenn irgend etwas nicht mehr so funktioniert, wie man sich das wünscht, dann muß man einen Schuldigen finden, um abzulenken.

Das ist nichts Neues und war schon immer so.

Jetzt ist es eben Corona, oder evtl. die Russen, oder der Klimawandel.... u.s.w.
Es läßt sich immer etwas finden...
Das liest sich so, als wären das mit Ausnahme "des Russen" keine konkreten Probleme.

Ablenkung ist nur dann notwendig, wenn sich nix ändern soll und da war Sport immer ganz praktisch.
Grüße
Mattes

SolarBayer HVS 40E Holzvergaser, Flammtronik, Große Brennkammer, Gussdüse, 3200l Puffer, 500l Warmwasser Speicher, 730l MAG,
270qm WF, 8 Personen, Solarthermie, Anlage überwiegend Arduino geregelt.
Benutzeravatar
Mathias
--Mitglied--
Beiträge: 1103
Registriert: Do 28. Jan 2016, 21:13
Reputation: 32
Wohnort: Herten

Re: Aktuelle Lage

#186

Beitrag von Mathias »

02pete hat geschrieben: Sa 5. Jun 2021, 19:54 Hi,
damit

Wie wäre es denn, wenn wir mal beginnen würden am Primärenergieverbrauch zu schrauben? In dem man auf unnötig hergestellten Müll verzichten würde? Geplante Obsoleszenz abschaffen, verbieten. Fängt schon bei der ganzen Werbeindustrie an. Wieviel Müll wird alleine durch Werbung erzeugt. Und komm mir jetzt nicht mit Arbeitsplätzen, die um jeden Preis erhalten werden müssen.

hat der Verfasser aus meiner Sicht vollumfänglich Recht.
ABER: wer entscheidet was nötig oder unnötig ist?
Wenn sich hierüber hier im Forum eine Diskussion entspinnt werden aus dieser Diskussion sicher wieder einige, verbal betrachtet, mit
blauen Augen herausgehen :? .
Da hast du vermutlich recht - diese Entscheidung auf Verzicht muss jeder selbst treffen.

Was blaue Augen betrifft - Meinungsfreiheit bedeutet nicht, daß ich bspw automatisch recht habe und selbst wenn das doch der Fall ist, daß sich hier eine Mehrheit findet, die das ebenfalls so sieht.

Auf Twitter und Facebook ist das meiner Meinung nach deutlich schlimmer als hier - auch ein Grund, warum ich mich hier gerne Austausche.
Grüße
Mattes

SolarBayer HVS 40E Holzvergaser, Flammtronik, Große Brennkammer, Gussdüse, 3200l Puffer, 500l Warmwasser Speicher, 730l MAG,
270qm WF, 8 Personen, Solarthermie, Anlage überwiegend Arduino geregelt.
Benutzeravatar
friedrich
Bereichsmoderator
Beiträge: 1100
Registriert: Mo 1. Feb 2016, 11:23
Reputation: 41
Wohnort: Herzogenaurach
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Lage

#187

Beitrag von friedrich »

Man muß Schuldige finden:

1. Beispiel:

Da gab es im November zwei sog. Querdenkerdemonstrationen.

Ergebnis:
Das regierungsnahe Leibnitz-Zentrum und die Humbold Universität Berlin kamen zu dem Ergebnis, das die Proteste dazu beigetragen haben, den Virus in Deutschland stark zu verbreiten.
Hunderte Regelverstöße wurden geahndet...


2. Beispiel:

Vor ca. zweieinhalb Wochen ist für die Fürther Kleeblatt Fans ein Traum Wirklichkeit geworden. Man ist in die erste Bundesliga aufgestiegen.
Tausende Anhänger haben ohne Masken gefeiert.
Keine Maskenpflicht, kein Abstandsgebot wurden eingehalten.
Es wurden keine Regelverstöße geahndet...

Ergebnis:

Die Sieben Tage-Insidenz ist nicht gestiegen, sondern auf einen neuen Tiefstwert gefallen. Sie liegt nun bei 29,6;
Einen so niedrigen Wert hatte man in Fürth noch nie...????


Der OB schrieb deshalb einen Brief an Bundesgesundheitsminister Jens Spahn und an das RKI.
Das soll natürlich keine Kritik sein, sondern nur eine Anregung, wie das funktioniert??? - evtl. kann man daraus lernen??

Es gab keinerlei erkannbare Auswirkungen auf unerlaubte Menschenansammlungen, die im Freien erfolgten, schrieb er...


Wie kann man das erklären?
Greift das Virus evtl. Querdenker und Mitglieder von andersdenkenden Parteimitgliedern bevorzugt an?
Macht das Virus evtl. bei Fußballfans eine Ausnahme?

Oder war das evtl. nur ein Einzelfall, der eben nicht vergleichbar war?
Oder liegt es am Wetter.

Oder hat uns jemand angelogen, der einen Schuldigen gesucht hat, und das Virus dafür benutzt hat...??
Wer einmal lügt dem glaubt man nicht?
Solarbayer HVS 25E
Gussdüse+Holzgasverteiler, Lambdageregelt;
2000 Ltr. Pufferspeicher
HKS mit Eigenbausteuerung;
autom. Wärmetauscherreinigung;
Benutzeravatar
Mathias
--Mitglied--
Beiträge: 1103
Registriert: Do 28. Jan 2016, 21:13
Reputation: 32
Wohnort: Herten

Re: Aktuelle Lage

#188

Beitrag von Mathias »

Bei aller berechtigten Kritik, denn es ist definitiv nicht immer alles korrekt abgelaufen bin ich der Meinung das du da jetzt irgendwie den Bogen überspannst.

Mir sind mehrere querdenker bekannt und das was man von Pflegekräften hört deckt sich - die erzählen dir noch auf dem Sterbebett das corona nicht existiert.

Bei uns im Betrieb gab es mehrere Ausbrüche - Verhältnismäßig klein, nur Kollegen mit direktem engen Kontakt. Das liegt vermutlich mehr an der Menge virus die da ausgetauscht wurde.
Man weiß leider nicht, wann jemand mehr und wann oder warum weniger Viren produziert werden - deshalb Abstand.

Draußen auch? Vermutlich ist es draußen weniger schlimm, weshalb meine Jungs auch im Winter bei geöffneten Fenstern unterrichtet werden sollten...

Momentan dreht sich alles um die angebliche nutzlosigkeit der Maßnahme und darum, das es "überall" sonst ja auch ohne Maßnahmen entsprechende Effekte gegeben haben soll.

Indien, UK, Irland, Brasilien, USA, Tschechien, Portugal usw. sind alles Beispiele die dann mit "Deutschland" nicht vergleichbar sind...

Mir persönlich reichen 3 verstorbene in der Verwandtschaft und Nachbarschaft - klar, 59 ist alt... muss man halt mit klar kommen, das auf der einen Seite nix notwendig war und alles übertrieben und nutzlos und auf der anderen Seite fehlen 3 Menschen.
In den Klassen meiner Jungs sind neben diversen Opas und Omas auch Tanten und ein Vater gestorben... leise, während des Homeschoolings

Niemand fragt wer da Schuld dran ist, aber langsam wird es sehr absurd und widerlich.

Ist es sinnvoll, während einer Pandemie zu demonstrieren?
Hat nicht mal fff gemacht oder?

Ist es sinnvoll, wenige Wochen vor einer Wahl, zu der Merkel nicht mehr antritt, gegen diese Frau zu demonstrieren?

Wer hat die gewählt?

Wer wählt CDU CSU?

Mir macht tatsächlich mehr zu schaffen, was dieses pack heute mit Stimmen der SPD beschlossen hat.
Grüße
Mattes

SolarBayer HVS 40E Holzvergaser, Flammtronik, Große Brennkammer, Gussdüse, 3200l Puffer, 500l Warmwasser Speicher, 730l MAG,
270qm WF, 8 Personen, Solarthermie, Anlage überwiegend Arduino geregelt.
Benutzeravatar
Timm
--Mitglied--
Beiträge: 110
Registriert: Fr 12. Feb 2016, 01:59
Reputation: 35
Wohnort: Naumburg

Re: Aktuelle Lage

#189

Beitrag von Timm »

Mathias hat geschrieben: Do 10. Jun 2021, 22:06 Ist es sinnvoll, während einer Pandemie zu demonstrieren?
Zumal, wenn man sieht wie da "demonstriert" wurde, mit Polonaise und Tanzeinlage: Die haben schlicht das Demonstrationsrecht mißbraucht um da Party zu machen. Null Message, aber Hauptsache sie hatten ihren Spaß.
Attack DPX 25 Standard - Umbau auf eigene Steuerung - 60 lfm Fußleistenheizung im Blockbohlenhaus - 10m² Solar
Benutzeravatar
friedrich
Bereichsmoderator
Beiträge: 1100
Registriert: Mo 1. Feb 2016, 11:23
Reputation: 41
Wohnort: Herzogenaurach
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Lage

#190

Beitrag von friedrich »

Timm hat geschrieben: Fr 11. Jun 2021, 12:15
Mathias hat geschrieben: Do 10. Jun 2021, 22:06 Ist es sinnvoll, während einer Pandemie zu demonstrieren?
Zumal, wenn man sieht wie da "demonstriert" wurde, mit Polonaise und Tanzeinlage: Die haben schlicht das Demonstrationsrecht mißbraucht um da Party zu machen. Null Message, aber Hauptsache sie hatten ihren Spaß.
Das stimmt, so war es in Fürth auch, als tausende von Fußballfans auf die Straße gingen und Party gemacht haben.
Die Menschenansammlung bei der Querdenkerdemo war harmlos im Vergleich zu der Menschenansammlung der Fürther Fußballfans.

Welche Überteibung hat denn der Bürgermeister von Fürth gemacht?
Er hat lediglich seinen Kenntnissstand an den Bundesgesundheitsminister und das RKI mitgeteilt.

Es ist keinesfalls sinnvoll während der Pandemie zu demonstrieren. Darum geht es überhaupt nicht!

Es geht vorrangig um die unterschiedliche Behandlung von zwei Demonstrationen, mit unterschiedlichen Reaktionen von seiten der Politik.

Es geht um den Zugewinn von Erkenntnissen.
Warum soll sich bei der einen Demo der Virus stark ausbreiten und bei der anderen sinken die Zahlen??
Das ist die Frage, die der Bürgermeister gerne beantwortet haben möchte.


Ist also eine ganz einfach Frage.

Mir ist schon klar, daß nur sehr wenige an der ehrlichen Beantwortung dieser Frage interesse haben.
Solarbayer HVS 25E
Gussdüse+Holzgasverteiler, Lambdageregelt;
2000 Ltr. Pufferspeicher
HKS mit Eigenbausteuerung;
autom. Wärmetauscherreinigung;
Benutzeravatar
Mathias
--Mitglied--
Beiträge: 1103
Registriert: Do 28. Jan 2016, 21:13
Reputation: 32
Wohnort: Herten

Re: Aktuelle Lage

#191

Beitrag von Mathias »

Wenn das ganze logisch und nicht idiologisch behandelt würde wäre vieles anders gelaufen.

Was Medien und Politik betrifft erwarte ich nichts mehr.
Das wird immer idiologisch sein und nichts mit Fakten und wissenschaftlichen Erkenntnissen zu tun haben.

Das sieht man gerade wunderbar an der Diskussion um Luftfilter für Schulen... selbst wenn die Eltern das bezahlen wollen wird es nicht erlaubt - Pandemie is aus, kommt nicht mehr rein... :Brett

Wie das ablaufen wird, sieht man in UK.

Und das 2 Demonstrationen unterschiedlich "bewertet" oder "behandelt" werden ist doch auch nichts neues.
Stuttgart21 oder irgendwelche Umweltdemos... vs Querdenker, Pegida, AFD usw...

Ist komplett falsch, wie vieles andere auch.

Für mich ist diese Pandemie eine Offenbarung - so krass wurde Unfähigkeit, Korruption und unwissen noch nie präsentiert.

Hätte man die Grenzen dicht gemacht und von Anfang an auf konsequente Quarantäne gesetzt, wäre nichts so deutlich aus dem runder gelaufen.

Die gesamte EU war unvorbereitet und da wird sich auch nicht viel ändern.
Grüße
Mattes

SolarBayer HVS 40E Holzvergaser, Flammtronik, Große Brennkammer, Gussdüse, 3200l Puffer, 500l Warmwasser Speicher, 730l MAG,
270qm WF, 8 Personen, Solarthermie, Anlage überwiegend Arduino geregelt.
Benutzeravatar
friedrich
Bereichsmoderator
Beiträge: 1100
Registriert: Mo 1. Feb 2016, 11:23
Reputation: 41
Wohnort: Herzogenaurach
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Lage

#192

Beitrag von friedrich »

Da gibt es doch dieses Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland nämlich den Artikel 3

Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich. d. h. auch gleich zu behandeln...

Das ist doch eine der Aussage, auf die wir uns immer so stolz berufen.
In anderen Ländern wird dieses Recht sehr oft mißachtet und wir kritisieren solche Zustände, da wir offensichtlich doch besser, gerechter u.s.w handeln....

Konkret:

Die Scheinheiligkeit wurde durch die unterschiedliche Behandlung von zwei (Demos) Massenveranstaltungen offensichtlich.

Bei beiden Veranstaltungen wurden weder die vorgeschriebenen Masken noch die Abstände eingehalten.

Es gab jedoch völlig unterschiedliche Reaktionen von Seiten der Polizei, die mit dem oben erwähnten Artikel 3 des Grundgesetzes in keinster Weise zu
vereinbaren sind.

Außerdem gab es in den Medien eine komplett unterschiedliche Berichterstattung.
Bei der einen Demo wurde die Angst vor einer Verbreitung des Virus geradezu heraufbeschworen.
Bei der Fußball-Veranstaltung hat man nichts dergleiche gehört?

Das ist nur ein Beispiel von weiteren ähnlich gelagerten Vorfällen...??

Wer das immer noch nicht versteht, der sollte sich folgenden Film von 1954 anschauen:

Animal-Farm oder Aufstand der Tieren...

Alle Menschen sind gleich, nur einige sind gleicher...

Das ist ein ganz banaler Zeichetrickfilm;

Man könnte es auch anders ausdrücken:
Wenn man zu richtigen Zeitpunkt die richtige Angst verbreitet, dann kann man 80 % der Deutschen beeinflussen.
Die Glauben das...
Das ist nichts Neues, das war 1933 auch nicht anders und das wird sich auch nicht ändern, da sich die Menschen nicht geändert haben.
Solarbayer HVS 25E
Gussdüse+Holzgasverteiler, Lambdageregelt;
2000 Ltr. Pufferspeicher
HKS mit Eigenbausteuerung;
autom. Wärmetauscherreinigung;
Benutzeravatar
burns635csi
--Mitglied--
Beiträge: 680
Registriert: Fr 29. Jan 2016, 22:33
Reputation: 2
Wohnort: Neversdorf

Re: Aktuelle Lage

#193

Beitrag von burns635csi »

Mathias hat geschrieben: Do 10. Jun 2021, 22:06
Wer wählt CDU CSU?
Ich, wenngleich ich bei der kommenden Wahl mit der FDP liebäugel.

Liebe Grüße Klaus
Der Schrauber schraubt, der Hebel wächst, es steigt die Kraft, die Schraube ächzt.

Zu spät erst merkt die Großhirnrinde: Die Schraube hatte Linksgewinde.
Benutzeravatar
Timm
--Mitglied--
Beiträge: 110
Registriert: Fr 12. Feb 2016, 01:59
Reputation: 35
Wohnort: Naumburg

Re: Aktuelle Lage

#194

Beitrag von Timm »

friedrich hat geschrieben: Sa 12. Jun 2021, 14:18 Wenn man zu richtigen Zeitpunkt die richtige Angst verbreitet, dann kann man 80 % der Deutschen beeinflussen.
Diesen Schwachsinn mit der Angst - den erzählen komischerweise auch immer nur Querlenker.
Attack DPX 25 Standard - Umbau auf eigene Steuerung - 60 lfm Fußleistenheizung im Blockbohlenhaus - 10m² Solar
Benutzeravatar
Stefan
...putzt hier nur
Beiträge: 3203
Registriert: Do 28. Jan 2016, 00:08
Reputation: 47
Wohnort: Ostelsheim
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Lage

#195

Beitrag von Stefan »

Das mit der Angst ist so ne Sache,
inzwischen wurde sogar schon ein AFD- Anhänger ohne Angst gesichtet:
AFD Anhänger.jpg
Was in so einem AFD- Anhänger wohl drin steckt?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß vom Stefan (aka Hobbele ),
der auch ernst kann, wenn es mal gar nicht anders geht... ;)

Orlan 40 kW Holzvergaser, 4k Puffer, 10 qm Solar Flachkollektor, 2 PV Anlagen zusammen 107 kwp, Eigenbau- Frischwasserstation, bisher kein Backup, BHKW in Planung.
Benutzeravatar
friedrich
Bereichsmoderator
Beiträge: 1100
Registriert: Mo 1. Feb 2016, 11:23
Reputation: 41
Wohnort: Herzogenaurach
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Lage

#196

Beitrag von friedrich »

In dem Anhänger ist die Angst der Deutschen nun statistisch erfaßt worden.
Hier sind die Quatsch-Ergebnisse.

https://de.statista.com/statistik/daten ... deutschen/

Sollte man jedoch nicht glauben... ist Mainstream?? oder statistisches Bundesamt?? oder AFD?? oder Querfuß??
Solarbayer HVS 25E
Gussdüse+Holzgasverteiler, Lambdageregelt;
2000 Ltr. Pufferspeicher
HKS mit Eigenbausteuerung;
autom. Wärmetauscherreinigung;
Benutzeravatar
friedrich
Bereichsmoderator
Beiträge: 1100
Registriert: Mo 1. Feb 2016, 11:23
Reputation: 41
Wohnort: Herzogenaurach
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Lage

#197

Beitrag von friedrich »

So ein Quatsch. die sog. German-Angst, steckt tief in unseren Genen, schreiben die Querdenker der Welt??

Haben die nun die Seiten gewechselt??

https://www.welt.de/wissenschaft/articl ... Genen.html

Das stimmt doch alles nicht??

Laßt euch keine Angst machen: zwei Lebensversicherungen, reichen aus... ;)
Solarbayer HVS 25E
Gussdüse+Holzgasverteiler, Lambdageregelt;
2000 Ltr. Pufferspeicher
HKS mit Eigenbausteuerung;
autom. Wärmetauscherreinigung;
Benutzeravatar
Timm
--Mitglied--
Beiträge: 110
Registriert: Fr 12. Feb 2016, 01:59
Reputation: 35
Wohnort: Naumburg

Re: Aktuelle Lage

#198

Beitrag von Timm »

Ach komm, mal die ganzen Sicherheitsdurchsagen, Warnschilder und Gefahr!Aufkleber in den USA mitbekommen? Alle 5m am Strand: Vorsicht, Sie könnten im See ertrinken.

Und die wollen mir was von German Angst erzählen. American panic!

Und Welt? Hau wech den Scheiss.
Attack DPX 25 Standard - Umbau auf eigene Steuerung - 60 lfm Fußleistenheizung im Blockbohlenhaus - 10m² Solar
Benutzeravatar
Mathias
--Mitglied--
Beiträge: 1103
Registriert: Do 28. Jan 2016, 21:13
Reputation: 32
Wohnort: Herten

Re: Aktuelle Lage

#199

Beitrag von Mathias »

friedrich hat geschrieben: Mi 16. Jun 2021, 14:18 In dem Anhänger ist die Angst der Deutschen nun statistisch erfaßt worden.
Hier sind die Quatsch-Ergebnisse.

https://de.statista.com/statistik/daten ... deutschen/

Sollte man jedoch nicht glauben... ist Mainstream?? oder statistisches Bundesamt?? oder AFD?? oder Querfuß??
Naja, Angst muss man sich leisten können.

Steigende lebenshaltungskosten ist halt je nach Einkommen tatsächlich ein riesen Problem.

Wenn man 50% vom Einkommen für Miete ausgeben muss, Auto (flexibel muss man ja auch sein) und irgendwas beißen will der Nachwuchs ja auch...

Und was Trump betrifft... der Typ ist komplett durch.
So einen mit Finger am Knopf.... und sich dann nicht sorgen das ihm mal langweilig ist und er einfach mal ein paar Knöpfe drücken will?
"Ich weiß nicht was sie meinen, ich hab hier keine Atomraketen gestartet!" - so ein Typ ist der!
"ach das biss Fallout und mal ernsthaft, die Stadt war hässlich!"

Deutsche sind die geilsten überhaupt - hab ich gehört.
Können ALLES und das viel besser als ALLE anderen und das schon immer - also die eine, die bessere Hälfte der Bevölkerung, man muss ja fair bleiben.
Frauen können irgendwie nix - hab ich gehört, trau ich mich aber nicht zu sagen.

Deutsche (Männer, Frauen sind da nicht mit gemeint) sind sowas von fleißig... und sparsam... und großzügig - hab ich gehört.

Und die anderen sind das alles nicht - hab ich auch gehört.

Tatsächlich sind alle anderen total unfähig, dumm und haben nicht mal ein bisschen Talent für irgendwas.
Die können nix und machen obendrein alles falsch.
Hab ich gehört.

Und doch fühlen sich einige bedroht - hab ich auch gehört.
Die nehmen "uns" den Job und die Frauen weg! Hab ich gehört.
Ich dachte mir ne Zeit lang "OK, dann hab ich ne Menge Probleme weniger, Job nervt, Frau nervt der Typ tut mir irgendwie leid" - aber ich warte immer noch... is nix passiert.

Erklären konnte man mir das nicht.

Nichts davon konnte man mir erklären.

Muss an mir liegen.
Grüße
Mattes

SolarBayer HVS 40E Holzvergaser, Flammtronik, Große Brennkammer, Gussdüse, 3200l Puffer, 500l Warmwasser Speicher, 730l MAG,
270qm WF, 8 Personen, Solarthermie, Anlage überwiegend Arduino geregelt.
Benutzeravatar
Timm
--Mitglied--
Beiträge: 110
Registriert: Fr 12. Feb 2016, 01:59
Reputation: 35
Wohnort: Naumburg

Re: Aktuelle Lage

#200

Beitrag von Timm »

Mathias hat geschrieben: Do 17. Jun 2021, 01:35 Tatsächlich sind alle anderen total unfähig, dumm und haben nicht mal ein bisschen Talent für irgendwas.
Haha! Genau so.

Irgendwo in Norwegen, Glasbläserei. Dialekt Erzgebirge "Da guck, die Schneegugeln. Sind von uns. Aus Marienberg. Sowas gönn die hier nämlich nicht." Doch mei Gudsder, die können hier noch ganz andere Sachen. Aber dein Marienberg liegt für Norwegen im Niedriglohnland. Das ist für die einfach billiger.

Aber tiefste Überzeugung: "Nur mir gönn das!"
Attack DPX 25 Standard - Umbau auf eigene Steuerung - 60 lfm Fußleistenheizung im Blockbohlenhaus - 10m² Solar
Antworten