Holzverbrauch 20/21

Zeigt uns wie Männer Holz machen.

Moderatoren: René, woodcracker

Antworten
Benutzeravatar
René
Administrator
Beiträge: 1535
Registriert: Do 28. Jan 2016, 12:52
Reputation: 60
Wohnort: Ummendorf

Holzverbrauch 20/21

#1

Beitrag von René »

Also dieser Winter will wohl kein Ende nehmen. Sind es bei mir bis jetzt 8 Monate heizen und 30.000 kWh vom Kessel in die Puffer. Solarertrag nicht eingerechnet, da ich den nicht messe.

Es nervt so langsam.

Bestimmt kommen jetzt 12 Wochen unerträgliche Hitze und dann wieder Winter.

Wie schauts denn bei euch so aus?
Gruß René

Wir sind hier nicht bei "Wünsch dir was" !

:mrgreen: Holzvergaser Forum, das rockt. :mrgreen:
Benutzeravatar
Mathias
--Mitglied--
Beiträge: 1103
Registriert: Do 28. Jan 2016, 21:13
Reputation: 32
Wohnort: Herten

Re: Holzverbrauch 20/21

#2

Beitrag von Mathias »

Schwer zu sagen, aber 30 RM waren es mit Sicherheit.
Mittlerweile ist fast alles aufgebraucht und der Ölkessel läuft.
Zwischendurch war es schon ein paar Tage wärmer, aber die Uroma hat die Fenster nicht geöffnet und so blieb die Bude kalt... bis man mir klar gemacht hat, daß ich doch bitte heizen soll.

Du willst ja nur Räuchern 😉
Grüße
Mattes

SolarBayer HVS 40E Holzvergaser, Flammtronik, Große Brennkammer, Gussdüse, 3200l Puffer, 500l Warmwasser Speicher, 730l MAG,
270qm WF, 8 Personen, Solarthermie, Anlage überwiegend Arduino geregelt.
Benutzeravatar
Helmut
Globaler Moderator
Beiträge: 3076
Registriert: Fr 29. Jan 2016, 13:52
Reputation: 94
Wohnort: Leutkirch
Kontaktdaten:

Re: Holzverbrauch 20/21

#3

Beitrag von Helmut »

Wir haben zwar immernoch Holz übrig, aber wenns jetzt dann langsam nicht Wärmer wird und aufhört zu Regnen, wächst unser Haus komplett zu (bin immernoch nicht zum Rasenmähen gekommen) :Paniki , und unser "Noch so viel Holz übrig vom Winter" ist auch bald dahin..... :?
Im Moment müssen wir auf jeden Fall noch täglich Heizen.... Wenns dumm läuft sogar 2 mal.... Das Nass kalte Wetter ist einfach widerlich.... und wenn die Sonne da ist ohne Regen, weht mit Sicherheit ein Sch... kalter Wind :hangi:
mfg
Helmut

Holzvergaser - Kessel (Sturzbrandkessel) Orlan 25 mit FT, Eigenbau Frischwasserstation, UVR1611, FWR21, CAN Modul, 2 Heizkreise (Heizkörper, Fubo/Wahei), 6m² Solarthermie
Benutzeravatar
Stefan
...putzt hier nur
Beiträge: 3203
Registriert: Do 28. Jan 2016, 00:08
Reputation: 47
Wohnort: Ostelsheim
Kontaktdaten:

Re: Holzverbrauch 20/21

#4

Beitrag von Stefan »

Sommer will es hier auch nicht werden :-(
muss aber nur alle 3-4 Tage anfeuern. Meist ist die Sonde dann grade in den Energiesparmodus gegangen...

Holz hab ich noch vor der Hütte
hooben.jpg
auch wenn das was ich grad verbrenne von fragwürdiger Qualität ist:
hoheizr.jpg
Hab allerdings gar keine Ahnung wie viel diese Saison durch ging. Im Frühjahr kamen reichlich Stammkunden die kein Holz mehr hatten, denen hab ich dann was von meinem zusammen gesägt.
Jetzt habe ich jede Menge leere Gestelle und muss über den Sommer wohl Stöckchen sammeln gehen. :roll:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß vom Stefan (aka Hobbele ),
der auch ernst kann, wenn es mal gar nicht anders geht... ;)

Orlan 40 kW Holzvergaser, 4k Puffer, 10 qm Solar Flachkollektor, 2 PV Anlagen zusammen 107 kwp, Eigenbau- Frischwasserstation, bisher kein Backup, BHKW in Planung.
Benutzeravatar
René
Administrator
Beiträge: 1535
Registriert: Do 28. Jan 2016, 12:52
Reputation: 60
Wohnort: Ummendorf

Re: Holzverbrauch 20/21

#5

Beitrag von René »

Letzte Woche hab ich endlich die Heizung abgestellt. Meine Ex-Regierung hat mal nicht protestiert. :mrgreen:
Dürfte jetzt also warm genug sein. Heizsaison 20/21 ist somit bei mir offiziell beendet. :Klatsch
Gruß René

Wir sind hier nicht bei "Wünsch dir was" !

:mrgreen: Holzvergaser Forum, das rockt. :mrgreen:
Benutzeravatar
02pete
--Mitglied--
Beiträge: 1561
Registriert: Fr 29. Jan 2016, 13:34
Reputation: 25
Wohnort: Sachsen b. Ansbach

Re: Holzverbrauch 20/21

#6

Beitrag von 02pete »

Ja, auch wir verheizten deutlich mehr als geplant.

Bild

die auf dem Bild zu sehende Lücke macht etwa acht zusätzliche Ster aus, die waren eigentlich schon für die Saison 21/22
gedacht.
Auch der Bedarf für den Kaminofen fiel deutlich negativ aus dem üblichen Rahmen.
MfG
von Peter mit dem gefährlichen Halbwissen und grammatischen Ausbeulungen, 35 + X kW Rendl Saugzug Holzvergaser mit 115 Liter Füllraum (= max. 31 kg Fichte). Puffer: Insgesamt 1x 1.000 L, davon 200 L innenliegender Brauchwasser Speicher
Benutzeravatar
Spaltmaxe
--Mitglied--
Beiträge: 569
Registriert: Do 28. Jan 2016, 16:04
Reputation: 16
Wohnort: Freiamt

Re: Holzverbrauch 20/21

#7

Beitrag von Spaltmaxe »

Hallo
Genau kann ich es auch nicht sagen,jedoch deutlich mehr" Durchgelassen ". :o
Wobei diese Saison wesentlich mehr Ficht /Tanne dabei ist.
Buche kommt , zumindest wenn kein Käfer zuschlägt, wieder 2022 zum Häckseln dran.
Gruß Jürgen


Holzheizer ;) Chipsheizer
Gilles Hackgutkessel 3000l PUFFER
500L Warmwasserb.
:happy8 :happy8 :happy8 :happy8
Benutzeravatar
Stefan
...putzt hier nur
Beiträge: 3203
Registriert: Do 28. Jan 2016, 00:08
Reputation: 47
Wohnort: Ostelsheim
Kontaktdaten:

Re: Holzverbrauch 20/21

#8

Beitrag von Stefan »

Die Eschen sind bei euch schon alle weg?
Hab dieses Jahr ca. 50 FM Esche, aber das wird wohl nicht so bleiben :?
Gruß vom Stefan (aka Hobbele ),
der auch ernst kann, wenn es mal gar nicht anders geht... ;)

Orlan 40 kW Holzvergaser, 4k Puffer, 10 qm Solar Flachkollektor, 2 PV Anlagen zusammen 107 kwp, Eigenbau- Frischwasserstation, bisher kein Backup, BHKW in Planung.
Benutzeravatar
Spaltmaxe
--Mitglied--
Beiträge: 569
Registriert: Do 28. Jan 2016, 16:04
Reputation: 16
Wohnort: Freiamt

Re: Holzverbrauch 20/21

#9

Beitrag von Spaltmaxe »

Stefan hat geschrieben: Di 8. Jun 2021, 22:35 Die Eschen sind bei euch schon alle weg?
Hab dieses Jahr ca. 50 FM Esche, aber das wird wohl nicht so bleiben :?
Die Eschen sind bis heute noch Gesund .
warum und wie Lange weis noch nicht mal unser Förster.
Es gibt Lagen im Landkreis , da sind alle weg, woanders ist kein Befall vom Eschentriebsterben.
Gruß Jürgen


Holzheizer ;) Chipsheizer
Gilles Hackgutkessel 3000l PUFFER
500L Warmwasserb.
:happy8 :happy8 :happy8 :happy8
Antworten