Holzwetter

Zeigt uns wie Männer Holz machen.

Moderatoren: René, woodcracker

Benutzeravatar
René
Administrator
Beiträge: 1526
Registriert: Do 28. Jan 2016, 12:52
Reputation: 45
Wohnort: Ummendorf

Re: Holzwetter

#381

Beitrag von René »

Gute Idee, ich hab ein Stück Baustahl 2 mal 90 ° gebogen und dann mit der Feile eine Art Meissel ans Ende gefeilt. Hab ich jetzt seit ein paar Jahren im Einsatz. Den Meissel schärfe immer wieder mal nach. Damit schneide ich quasi eine 5mm breite Nut in die Rinde. Das mit der Spitze hatte ich auch zuerst, hat mir aber zu wenig Markierung hinterlassen.
Gruß René

Wir sind hier nicht bei "Wünsch dir was" !

:mrgreen: Holzvergaser Forum, das rockt. :mrgreen:
spikisveni
Bereichsmoderator
Beiträge: 183
Registriert: Mi 10. Feb 2016, 23:47
Reputation: 15
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: Holzwetter

#382

Beitrag von spikisveni »

Ja ich benutze es als reißmass, muss es aber noch nacharbeiten wie schon erwähnt ist es etwas schwach zu erkennen 😉
Benutzeravatar
Schradt
--Mitglied--
Beiträge: 329
Registriert: Fr 26. Feb 2016, 19:11
Reputation: 10
Wohnort: Monschau

Re: Holzwetter

#383

Beitrag von Schradt »

Ich hab seit Jahren einfach Kabelbinder am hinteren Griff der Motorsägen. Zeigt den Meter bis zur Schwertspitze, bzw. bei der Großen mit 60er Schwert nen Strich auf dem Gehäuse. Muss man nie suchen, ist immer da wo man es braucht.
Alles was kürzer als 1m ist, wird beim Spalten in entsprechende Kisten geworfen und danach vor den passenden Ofen gestellt.
Grüße
Frank

-----------------------------
HDG Euro v3 50kW, Bj 2014, 5x825l = 4125l Puffer, Frischwasserstation, Viessmann Vitola 200 40kW, Bj 2006
Benutzeravatar
Helmut
Globaler Moderator
Beiträge: 3054
Registriert: Fr 29. Jan 2016, 13:52
Reputation: 71
Wohnort: Leutkirch
Kontaktdaten:

Re: Holzwetter

#384

Beitrag von Helmut »

René hat geschrieben: Mi 14. Apr 2021, 17:54 Damit schneide ich quasi eine 5mm breite Nut in die Rinde. Das mit der Spitze hatte ich auch zuerst, hat mir aber zu wenig Markierung hinterlassen.
War bei mir auch so...

Hier mein Anreißmaß für 50cm
K800_IMG_8250.JPG
Und wenns mir nicht "langweilig" ist :mrgreen:
K800_IMG_8251.JPG
....seilich anlegen, kerbe setzen, abschneiden....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
mfg
Helmut

Holzvergaser - Kessel (Sturzbrandkessel) Orlan 25 mit FT, Eigenbau Frischwasserstation, UVR1611, FWR21, CAN Modul, 2 Heizkreise (Heizkörper, Fubo/Wahei), 6m² Solarthermie
Benutzeravatar
Spaltmaxe
--Mitglied--
Beiträge: 561
Registriert: Do 28. Jan 2016, 16:04
Reputation: 14
Wohnort: Freiamt

Re: Holzwetter

#385

Beitrag von Spaltmaxe »

Hallo
Ich habe ein Reißmeter mit einem Hufmesser gebaut.
Mache bei Gelegenheit ein Foto.
Ist ein Meter lang und hat alle 10 cm eine Kerbe.
Gruß Jürgen


Holzheizer ;) Chipsheizer
Gilles Hackgutkessel 3000l PUFFER
500L Warmwasserb.
:happy8 :happy8 :happy8 :happy8
Benutzeravatar
Helmut
Globaler Moderator
Beiträge: 3054
Registriert: Fr 29. Jan 2016, 13:52
Reputation: 71
Wohnort: Leutkirch
Kontaktdaten:

Re: Holzwetter

#386

Beitrag von Helmut »

spikisveni hat geschrieben: Mi 14. Apr 2021, 18:42 Ja ich benutze es als reißmass, muss es aber noch nacharbeiten wie schon erwähnt ist es etwas schwach zu erkennen 😉
Leicht bauen!!! Ansonsten nervt das Teil..... oben zwei Griffe, eine seite eine Spitze (oder zwei.... oder ähnliches womit du durch Druck nichts verutscht) andere Seite eine art Schneide "Rundmesser", oder einen kleinen Scharfen Winkel.
Spitze ansetzen, mit der Schneide anreisen.

Mit den Griffen oben drauf geht das besser!
So in die Richtung wie auf der skizze würde ich das machen. Natürlich in der länge verstellbar (wenn nötig!)
Maß.jpg
Bei einem Metter brauchts halt "lange" Arme..... bzw. kann man den Druckpunt sicherlich 10-15cm richtung schneide schieben.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
mfg
Helmut

Holzvergaser - Kessel (Sturzbrandkessel) Orlan 25 mit FT, Eigenbau Frischwasserstation, UVR1611, FWR21, CAN Modul, 2 Heizkreise (Heizkörper, Fubo/Wahei), 6m² Solarthermie
Benutzeravatar
Helmut
Globaler Moderator
Beiträge: 3054
Registriert: Fr 29. Jan 2016, 13:52
Reputation: 71
Wohnort: Leutkirch
Kontaktdaten:

Re: Holzwetter

#387

Beitrag von Helmut »

Spaltmaxe hat geschrieben: Mi 14. Apr 2021, 19:17 Hallo
Ich habe ein Reißmeter mit einem Hufmesser gebaut.
Mache bei Gelegenheit ein Foto.
Ist ein Meter lang und hat alle 10 cm eine Kerbe.
So lange Hufmesser kenn ich gar nicht :mrgreen:
mfg
Helmut

Holzvergaser - Kessel (Sturzbrandkessel) Orlan 25 mit FT, Eigenbau Frischwasserstation, UVR1611, FWR21, CAN Modul, 2 Heizkreise (Heizkörper, Fubo/Wahei), 6m² Solarthermie
spikisveni
Bereichsmoderator
Beiträge: 183
Registriert: Mi 10. Feb 2016, 23:47
Reputation: 15
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: Holzwetter

#388

Beitrag von spikisveni »

Heute auf Länge gesägt mit 7900 Dollar
441c Stihl 261e Stihl hat ganz gut geklappt.

Mit freundlichen Grüßen Sveni
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
02pete
--Mitglied--
Beiträge: 1551
Registriert: Fr 29. Jan 2016, 13:34
Reputation: 22
Wohnort: Sachsen b. Ansbach

Re: Holzwetter

#389

Beitrag von 02pete »

Hallo Jürgen,
sei doch bitte so nett und schicke mir einige Bilder von deiner klappbaren Silo Abdeckung.
Mein Nachbar baut eine Hackschnitzel Heizung ein und glaubt sein auf unserer Grenze stehendes, nicht mehr benötigtes Fahrsilo mit einer
festen Überdachung versehen zu müssen.
Der Knackpunkt: er glaubt die Überdachung so hoch bauen zu können dass er darin abkippen kann, und zwar nicht seitlich, sondern der Länge nach.
Für mich bedeudet das bei dem ohnehin schon über zwei Meter tiefen Silo ein ca. 3,5 Meter hohes Bauwerk auf die Silomauern an meiner westlichen Grenze welches auch die Fläche, auf der der Pool steht, ab Mittag beschatten wird.
Obwohl sein westlicher Nachbar ebenfalls ein leeres Fahrsilo als Hackschnitzellager benutzt und mit Folien abdeckt lässt er sich nicht von seinem
Vorhaben abbringen.
Seine Scheune, in der der "kleine" Bunker gebaut wurde, ist indessen mit Abfall gefüllt. Statt den Abfall zu beseitigen und sein Heizmaterial dort zu lagern fährt er es dann lieber mit seinem 1961er "Rodloder" über den Hof.
Man muss wirklich nicht alle verstehen (können).
MfG
von Peter mit dem gefährlichen Halbwissen und grammatischen Ausbeulungen, 35 + X kW Rendl Saugzug Holzvergaser mit 115 Liter Füllraum (= max. 31 kg Fichte). Puffer: Insgesamt 1x 1.000 L, davon 200 L innenliegender Brauchwasser Speicher
Benutzeravatar
Spaltmaxe
--Mitglied--
Beiträge: 561
Registriert: Do 28. Jan 2016, 16:04
Reputation: 14
Wohnort: Freiamt

Re: Holzwetter

#390

Beitrag von Spaltmaxe »

Mach ich
Gruß Jürgen


Holzheizer ;) Chipsheizer
Gilles Hackgutkessel 3000l PUFFER
500L Warmwasserb.
:happy8 :happy8 :happy8 :happy8
Benutzeravatar
Spaltmaxe
--Mitglied--
Beiträge: 561
Registriert: Do 28. Jan 2016, 16:04
Reputation: 14
Wohnort: Freiamt

Re: Holzwetter

#391

Beitrag von Spaltmaxe »

Sodele.
hoffe du kannst was damit anfangen.
Die Scharniere und Befestigungen habe ich alle selbst geschweisst.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Jürgen


Holzheizer ;) Chipsheizer
Gilles Hackgutkessel 3000l PUFFER
500L Warmwasserb.
:happy8 :happy8 :happy8 :happy8
Benutzeravatar
Spaltmaxe
--Mitglied--
Beiträge: 561
Registriert: Do 28. Jan 2016, 16:04
Reputation: 14
Wohnort: Freiamt

Re: Holzwetter

#392

Beitrag von Spaltmaxe »

Habe es auf 20 Meter in 5 Stücke geteilt . Jedes Teil wird mit dem Frontlader und der Palettengabel bei Bedarf angehoben , und mit 3.50 Meter langen stützen gesichert.
Gruß Jürgen


Holzheizer ;) Chipsheizer
Gilles Hackgutkessel 3000l PUFFER
500L Warmwasserb.
:happy8 :happy8 :happy8 :happy8
Benutzeravatar
02pete
--Mitglied--
Beiträge: 1551
Registriert: Fr 29. Jan 2016, 13:34
Reputation: 22
Wohnort: Sachsen b. Ansbach

Re: Holzwetter

#393

Beitrag von 02pete »

Danke Jürgen!
MfG
von Peter mit dem gefährlichen Halbwissen und grammatischen Ausbeulungen, 35 + X kW Rendl Saugzug Holzvergaser mit 115 Liter Füllraum (= max. 31 kg Fichte). Puffer: Insgesamt 1x 1.000 L, davon 200 L innenliegender Brauchwasser Speicher
Benutzeravatar
02pete
--Mitglied--
Beiträge: 1551
Registriert: Fr 29. Jan 2016, 13:34
Reputation: 22
Wohnort: Sachsen b. Ansbach

Re: Holzwetter

#394

Beitrag von 02pete »

Hi Jürgen,
ich versuche gerade erfolglos die Bilder auf mein Tel. zu kopieren.
Kannste mir die Bilder vlt. per whattsapp schicken?
MfG
von Peter mit dem gefährlichen Halbwissen und grammatischen Ausbeulungen, 35 + X kW Rendl Saugzug Holzvergaser mit 115 Liter Füllraum (= max. 31 kg Fichte). Puffer: Insgesamt 1x 1.000 L, davon 200 L innenliegender Brauchwasser Speicher
Benutzeravatar
Spaltmaxe
--Mitglied--
Beiträge: 561
Registriert: Do 28. Jan 2016, 16:04
Reputation: 14
Wohnort: Freiamt

Re: Holzwetter

#395

Beitrag von Spaltmaxe »

Hier noch die paar Bilder vom Holzrisser :!:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Jürgen


Holzheizer ;) Chipsheizer
Gilles Hackgutkessel 3000l PUFFER
500L Warmwasserb.
:happy8 :happy8 :happy8 :happy8
Benutzeravatar
Stefan
...putzt hier nur
Beiträge: 3180
Registriert: Do 28. Jan 2016, 00:08
Reputation: 20
Wohnort: Ostelsheim
Kontaktdaten:

Re: Holzwetter

#396

Beitrag von Stefan »

Hehe, jep, der Klassiker,
Bogenklinge aus Federstahl.
War mir zu aufwändig, hab Zähne von nem kaputten HM- Sägeblatt verwendet,
funktioniert bei Buche und Esche deutlich besser als bei Eiche oder Fichte.
Da nehme ich eher die kleine Säge mit dem "Kolibri", die dünneren säge ich damit gleich durch.

Auf jeden Fall nix "verstellbares", die Maße die ich benötige fest, mit Leuchtfarbe angeschmiert :oops:

Muss mal Bilder machen...
Gruß vom Stefan (aka Hobbele ),
der auch ernst kann, wenn es mal gar nicht anders geht... ;)

Orlan 40 kW Holzvergaser, 4k Puffer, 10 qm Solar Flachkollektor, 2 PV Anlagen zusammen 107 kwp, Eigenbau- Frischwasserstation, bisher kein Backup, BHKW in Planung.
Benutzeravatar
Spaltmaxe
--Mitglied--
Beiträge: 561
Registriert: Do 28. Jan 2016, 16:04
Reputation: 14
Wohnort: Freiamt

Re: Holzwetter

#397

Beitrag von Spaltmaxe »

Mein neuer alter Forstschlepper beim Obstbäume roden.
Habe den Deutz nach vielen jahren wieder aktiviert und gerichtet .
Mit Tüv :Klatsch
IMG_20210426_145550.jpg
IMG_20210426_145642.jpg
IMG_20210426_145652.jpg
IMG_20210426_145702.jpg
IMG_20210504_103441.jpg
IMG_20210504_103451.jpg[/atta[attachment=0]IMG_20210504_103451.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Jürgen


Holzheizer ;) Chipsheizer
Gilles Hackgutkessel 3000l PUFFER
500L Warmwasserb.
:happy8 :happy8 :happy8 :happy8
Benutzeravatar
Spaltmaxe
--Mitglied--
Beiträge: 561
Registriert: Do 28. Jan 2016, 16:04
Reputation: 14
Wohnort: Freiamt

Re: Holzwetter

#398

Beitrag von Spaltmaxe »

Den Frontlader habe ich mit hydraulischer Gerätebetätigung und zwei Doppelwirkenden , elektrisch zu schaltenden Kreisen ausgestattet.
Gruß Jürgen


Holzheizer ;) Chipsheizer
Gilles Hackgutkessel 3000l PUFFER
500L Warmwasserb.
:happy8 :happy8 :happy8 :happy8
Benutzeravatar
02pete
--Mitglied--
Beiträge: 1551
Registriert: Fr 29. Jan 2016, 13:34
Reputation: 22
Wohnort: Sachsen b. Ansbach

Re: Holzwetter

#399

Beitrag von 02pete »

Sauber gearbeitet!
MfG
von Peter mit dem gefährlichen Halbwissen und grammatischen Ausbeulungen, 35 + X kW Rendl Saugzug Holzvergaser mit 115 Liter Füllraum (= max. 31 kg Fichte). Puffer: Insgesamt 1x 1.000 L, davon 200 L innenliegender Brauchwasser Speicher
Benutzeravatar
Spaltmaxe
--Mitglied--
Beiträge: 561
Registriert: Do 28. Jan 2016, 16:04
Reputation: 14
Wohnort: Freiamt

Re: Holzwetter

#400

Beitrag von Spaltmaxe »

Komplette Elektrik gerichtet Alle Lichter gebraucht oder neu.
Da ging ausser dem Startermotor nix mehr.
Neue Hinterräder , alle Öle und Filter.
Am Motor ist noch 1 Zylinderkopf undicht, den muss ich bei Gelegenheit noch machen.
Bremsbeläge neu, Bremstrommeln ausgedreht. Hat auch schon über 10000 Stunden auf der Uhr. Baujahr 1974
Gruß Jürgen


Holzheizer ;) Chipsheizer
Gilles Hackgutkessel 3000l PUFFER
500L Warmwasserb.
:happy8 :happy8 :happy8 :happy8
Antworten