Lambdasonde

Alles Wissenswerte zur Flammtronik von Harald Buss
Antworten
Benutzeravatar
Mathias
--Mitglied--
Beiträge: 1127
Registriert: Do 28. Jan 2016, 21:13
Reputation: 48
Wohnort: Herten

Lambdasonde

#1

Beitrag von Mathias »

Letzte Woche hatte mein Schwiegervater den Kessel an gemacht.

Nun ist mir aufgefallen, das die Lambdasonde 0.0% O2 anzeigt.

Defekt?
Grüße
Mattes

SolarBayer HVS 40E Holzvergaser, Flammtronik, Große Brennkammer, Gussdüse, 3200l Puffer, 500l Warmwasser Speicher, 730l MAG,
270qm WF, 8 Personen, Solarthermie, Anlage überwiegend Arduino geregelt.
Benutzeravatar
Bergstrom
--Mitglied--
Beiträge: 273
Registriert: Do 28. Jan 2016, 15:25
Reputation: 4
Wohnort: Oelde/NRW

Re: Lambdasonde

#2

Beitrag von Bergstrom »

Hi Mattes,

überprüfe mal, ob die Sonde heiß ist (Vorsicht, Brandblasengefahr beim Anfassen). Wenn nicht heiß, dann Heizleitung überprüfen.
Welche Sonde ist eingebaut?
Siehe auch meinen Beitrag vom 11. Apr 2020, 16:57 in Tröt "Lambdasonde defekt" von Friedrich.
Gruß Edmund
Ladan 40kW, untere P-Luft-Führung, Schamotte-Brennkammer aus Einzelpl. mit hinterer Umkehr, Förderschnecken als Turbu´s, Lufttrennung, Lambdacheck, 2 dichte Lüfterrückschlagklappen, dichte Anheizklappe System Sveni nach Planschliff des Abgasrohrstutzen
Benutzeravatar
René
Administrator
Beiträge: 1550
Registriert: Do 28. Jan 2016, 12:52
Reputation: 72
Wohnort: Ummendorf

Re: Lambdasonde

#3

Beitrag von René »

Kann es sein, dass die FT im Ruhenmodus ist? Dann wird die Heizung der Sonde abgeschaltet. Einmal ein und wieder ausschalten an der FT startet das wieder.
Gruß René

Wir sind hier nicht bei "Wünsch dir was" !

:mrgreen: Holzvergaser Forum, das rockt. :mrgreen:
Benutzeravatar
Mathias
--Mitglied--
Beiträge: 1127
Registriert: Do 28. Jan 2016, 21:13
Reputation: 48
Wohnort: Herten

Re: Lambdasonde

#4

Beitrag von Mathias »

Heiss ist die nicht mehr und die FT ist auch nicht im Ruhemodus.

Wir hatten heute eine neue Led Beleuchtung und Steckdose für den 8t Spalter installiert.

Danach ging die Sonde trotzdem nicht mehr.

Es rieselt viel helles Zeug aus den kleinen Löchern.

Denke da es noch immer die erste ist, kann es schon sein daß ich nun eine neue brauche.

Den Shop der FT gibt es nicht mehr, aber lsu4.2 hab ich schon gefunden.

Passend zu diversen anderen Umbauten hat es heute die Gewindeschneidmaschine zerlegt - Peng und tschüß.

Das war vor unserer Aktion mit dem Strom und strommäßig läuft sonst alles.
Grüße
Mattes

SolarBayer HVS 40E Holzvergaser, Flammtronik, Große Brennkammer, Gussdüse, 3200l Puffer, 500l Warmwasser Speicher, 730l MAG,
270qm WF, 8 Personen, Solarthermie, Anlage überwiegend Arduino geregelt.
Benutzeravatar
Mathias
--Mitglied--
Beiträge: 1127
Registriert: Do 28. Jan 2016, 21:13
Reputation: 48
Wohnort: Herten

Re: Lambdasonde

#5

Beitrag von Mathias »

Nachdem ich die Sonde ausgebaut, gereinigt und dann doch eine neue bestellt habe, ging sie 3 Tage wieder.

Aktuell wieder defekt.

Noch ist es warm genug ... nächste Woche Wechsel ich das Biest.
Grüße
Mattes

SolarBayer HVS 40E Holzvergaser, Flammtronik, Große Brennkammer, Gussdüse, 3200l Puffer, 500l Warmwasser Speicher, 730l MAG,
270qm WF, 8 Personen, Solarthermie, Anlage überwiegend Arduino geregelt.
Antworten